Pizza-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 99

  • 2000 g Fleisch- od. Eiertomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Zwiebel
  • 10 Knoblauchzehen
  • 1 lg Paprika
  • 2 Chillischote
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 Oregano (Zweig)
  • 5 Rosmarin (Blätter)
  • 4 Basilikumblätter
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Paradeiser abspülen, kurz in kochendes Wasser tauchen, abgekühlt abschrecken, mit einem spitzen Küchenmesser die Haut entfernen und kleinschneiden. Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Küchenkräuter klein schneiden. Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig düns- ten, die übrigen Ingredienzien der Reihe nach hinzfügen und fein ab- schmecken. Alles zusammen unter Rühren in etwa 30 Min. bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden, so das eine Paste entsteht. Die Menge in saubere, kleine Einmachgläser befüllen und 30 Min. bei 90 °C kochen. Kühl gelagert, hält der Pizza-Aufstrich 12 Monate.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Pizza-Aufstrich

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 18.09.2015 um 14:27 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  2. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 02.04.2014 um 22:06 Uhr

    hört sich lecker an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche