Pizza ai frutti di mare - Pizza mit Meeresfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz (gestrichen)
  • 20 g Germ; oder evtl. 1 Sackerl Trockenhefe
  • 190 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl; bzw.
  • Maismehl (für das Blech)

Belag:

  • 50 g Herzmuscheln; vorgegart, ausgelöst bzw.
  • 250 g Muscheln; roh in Schalen
  • 100 g Schwertfischsteak; bzw. frischer Lachs
  • 50 g Krabben; gepult
  • 150 g Tintenfisch; geputzt gekauft
  • 850 g Paradeiser; gepellt aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Bund Petersilie; glatte Sorte
  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Den Teig kochen wie im Grundrezept beschrieben.

Herd vorwärmen auf 250 °C . Pizza bzw. Backblech-Formen mit Öl einpinseln bzw. dünn mit Maismehl überstreuen.

Vorgegarte Muscheln abbrausen und im Sieb abrinnen. Von den rohen Muscheln die mit der offenen Schale auslesen und wegwerfen. Geschlossenen Muscheln abspülen und später mit Schale auf der Pizza gardünsten - das sieht außergewöhnlich hübsch aus -oder vorgaren, dazu 1 l gesalzenes Wasser aufwallen lassen, Muscheln einfüllen und 5-8 min einkochen, bis alle Schalen geöffnet sind. Muscheln in ein Sieb Form, auskühlen und das Muschelfleisch herauslösen.

Schwertfisch in zarte Streifen schneiden und in wenig Salzwasser etwa 4 Min. vorgaren. Krabben abbrausen und abrinnen. Tintenfisch ebenfalls in Salzwasser 5 Min. vorgaren, antropfen lasen und in schmale Ringe schneiden.

Paradeiser abrinnen, kleinwürfeln und herzhaft mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Schalotten abschälen und in schmale Ringe schneiden, Knoblauchzehe schälen und in kleine Stifte schneiden.

Teig fürs große Backblech auswalken beziehungsweise in zwei Teile teilen und jedes oval auswalken. Auf ein bzw. Zwei Backbleche legen.

Paradeiser auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Darauf die Frutti di Mare Form, dann die Schalotten sowie den Knoblauch. Petersilie abbrausen, Wasser abschütteln und die Blätter klein hacken. Pizza mit Salz, Pfeffer und Petersilie überstreuen, Olivenöl darauf tröpfeln. 20-25 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza ai frutti di mare - Pizza mit Meeresfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche