Pitztaler Kaserauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/4 kg Bauernschinken (gekocht)
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 5 Stück Semmeln (altbacken)
  • Butter (zum Andünsten und Ausstreichen)
  • 100 ml Weißwein
  • 1/4 kg Bergkäse (gerieben)
  • Petersilie (fein gehackt)
  • 200 ml Milch
  • 1/4 kg Topfen
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Muskatnuss
  • 2 EL Semmelbösel
  • einige Butterflocken
Den Bauernschinken würfelig, die Zwiebeln sehr fein hacken und die Semmeln blättrig schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen und die Schinkenwürfel kurz darin schwenken. Eine passende Auflaufform gut mit Butter ausstreichen. Nun die Semmelscheiben in die Form einlegen, mit etwas Weißwein beträufeln, ein wenig von dem Schinken-Zwiebel- Gemisch darüber verteilen, geriebenen Käse und Petersilie drüberstreuen und diesen Vorgang so lange wiederholen, bis alles verbraucht ist. Die letzte Schicht sollte aus Käse bestehen. Milch, Topfen, Schlagobers, Eier und Eidotter gut mit den Gewürzen verrühren und über den Auflauf gießen. Den Auflauf mit Bröseln bestreuen und einige Butterflocken aufsetzen. Im auf 180 °C vorgeheizten Backrohr ca. 40 bis 45 Minuten goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Pitztaler Kaserauflauf

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 04.01.2015 um 19:26 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 01.01.2015 um 14:07 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 20.08.2014 um 06:22 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche