Pitabrot mit Roastbeef

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Remoulade:

  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 Stk. Sardellenfilets (in Öl eingelegt)
  • 1 Stk. Ei (hart gekocht)
  • 1 Stk. Gewürzgurkerl (klein)
  • Salz, Pfeffer

Für das Pitabrot mit Roastbeef:

  • 4 Stk. Vollkorn-Pitabrote
  • 1 Bund Rucola
  • 8 Stk. Cocktailtomaten
  • 150 g Roastbeef (in feine Scheiben geschnitten)

Für die Remoulade die Mayonnaise mit dem Joghurt verrühren.
Das Sardellenfilet, das Ei und die Gewürzgurke in möglichst kleine Würfel schneiden.
Alles unter die Mayonnaise mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in ein verschließbares Glas füllen.
Kühl aufbewahren.

Die Pitabrote waagrecht so aufschneiden, dass Taschen entstehen.
Die Taschen innen mit der Remoulade bestreichen.

Den Rucola waschen, verlesen, grobe Stiele entfernen.
Die Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.
Die Roastbeefscheiben aufrollen.

Jede Brottasche mit Rucola, Tomaten und Roastbeef füllen und in Butterbrotpapier wickeln.

Die Pitabrote mit Roastbeef in einer Box transportieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
19 11 1

Kommentare12

Pitabrot mit Roastbeef

  1. molenaar
    molenaar kommentierte am 01.12.2015 um 07:31 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 26.11.2015 um 10:59 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 26.11.2015 um 09:43 Uhr

    Das ist wirklich lecker!

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 07.09.2015 um 09:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 02.08.2015 um 00:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche