Pita-Brötchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 100 ml Wasser
  • 1/2 EL Zucker
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Salz

Für die Pita-Brötchen Trockengerm und Zucker in lauwarmem Wasser auflösen und ca 10 Minuten quellen lassen. Mehl mit Salz vermischen und nach und nach das Germwasser zufügen.

Alles gut miteinander verkneten und für ca 10 Minuten gehen lassen. Den Backofen und ein Backblech auf ca. 275 Grad vorwärmen. Den Teig in 15 Kugeln aufteilen.

Jede Kugel so dünn wie möglich ausrollen Die Teigfladen auf das vorgewärmte Backblech legen und für ca. 2 Minuten im Backofen garen und leicht bräunen lassen. Wiederholen bis der Teig verbraucht ist.

Tipp

Wenn man mehr davon macht, kann man die Pita-Brötchen auch wunderbar einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 10 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pita-Brötchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche