Pistou-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 170 g Carnaroli-Langkornreis
  • 30 g Butter ((1))
  • 100 g Butter ((2))
  • 2 Schalotten (gewürfelt)
  • 100 ml Wasser
  • 100 ml Weisswein ((1))
  • 100 ml Gemüsebouillon
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelke
  • 2 EL Weisswein ((2))
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Für Den Pistou:

  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Baumnusskerne
  • 100 ml Olivenöl ((1))
  • 1 EL Olivenöl ((2))
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Basilikumblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Parmesan (frisch gerieben)

Zubereitung Pistou: Pinien- und Baumnusskerne eine Nacht lang in Olivenöl (1) einmarinieren.

Vorbereitung Risotto: Butter (1) aufschäumen, Schalottenwürfel andämpfen, Langkornreis anziehen, bis er sich perlmuttweiss verfärbt. Mit Weisswein (1) löschen und kochen, bis saure Duftnote weg ist. Gemüsebouillon, Wasser und Gewürze hinzufügen. Nach 6 bis 7 min Langkornreis auf feuerfeste Unterlage gießen, durchziehen.

Pistou: Ganze Knoblauchzehen in Olivenöl (2) kurz angaren. Knoblauch mit Nusskernen und sämtlichem Olivenöl (1 und 2) verquirlen, getrocknete Basilikumblätter untergeben. Mit Salz, Pfeffer und Parmesan würzen.

Risotto (Fortsetzung): Weisswein (2) aufwallen lassen, reservierten Risotto dazugeben, aufwallen lassen, mit Butter (2) und Parmesan kremig rühren. Abschmecken und 2 Esslöffeln Pistou einrühren. Wieder nachwürzen. Sofort zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pistou-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche