Pistazienmousse mit Sommerbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Schokospäne (weiße, zum Verzieren)
  • Pistazien (gehackt)

Für das Mousse:

  • 2 Stk Eier (Größe L)
  • 40 g Schokolade (weiße)
  • 30 g Staubzucker
  • 2 EL Pistaziensirup (z.B. von Monin)
  • 3 EL Pistaziencreme
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Blatt Gelatine

Für die Beerenmischung:

Für das Pistazienmousse erst die Beeren vorbereiten. Für den Beerencocktail die Beeren mit den Säften und dem Zucker gut verrühren und in 4 Schälchen oder Gläser verteilen. Kühlstellen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen und die Eiweiße zu Schnee schlagen.

Die Dotter mit dem Zucker weißschaumig aufschlagen. Die Schokolade, den Pistaziensirup und die Pistaziencreme unterrühren.

Die Gelatine in einem kleinem Topf auflösen und ebenfalls gut unterrühren. Das Schlagobers schlagen und abwechselnd mit dem Schnee unter die Pistazienmasse heben.

Das Pistazienmousse in einen Dressiersack füllen und auf den Beerencocktail dressieren. 4-5 Stunden kühlstellen.

Tipp

Mit Schokospänen und gehackten Pistazien verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Pistazienmousse mit Sommerbeeren

  1. DerFeinspitz
    DerFeinspitz kommentierte am 14.04.2014 um 19:32 Uhr

    Das Mousse hab ich letztes Wochenende beim Brunch serviert, aber leider war es so schnell weg, daß ich keine Fotos mehr machen konnte. :-))

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 14.04.2014 um 17:39 Uhr

    Eine tolle Idee! Ist sicher auch fürs Auge ein Leckerbissen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche