Pistazienkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 100 ml Wasser
  • 15 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mehl
  • 1 Ei
  • 50 g Pistazien
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Muskat
  • Fett (zum Fritieren)
  • Pergamtenpapier

Die Erdäpfeln abschälen, in Stückchen schneiden und in salzigem Wasser weich machen. Die Erdäpfeln abschälen, in Stückchen schneiden und in Salzwasser weich machen. Das Wasser abschütten und die Erdäpfeln im Kochtopf nochmal auf der Herdplatte gut ausdampfen, dann durch eine Kartoffelpresse drücken.

Das Wasser gemeinsam mit der Butter und Salz in einem Kochtopf aufwallen lassen. Das Mehl auf einmal in das Wasser Form und mit einem Holzlöffel durchrühren. So lange rühren, bis sich ein Kloss bildet und am Topfboden ein weisser Belag zurückbleibt. Das Ei mit einem Holzlöffel unter die Menge vermengen.

Die Erdäpfeln nochmal gemeinsam mit dem Brandteig durchdrücken.

Die Pistazien verquirlen und gemeinsam mit dem Eidotter unter die Kartoffel-Masse vermengen. Mit Salz und Muskatnuss würzen.

Zu Bällchen formen und in heissem Fett zu Ende backen.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pistazienkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche