Pistazienereme mit Fruchtsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 70 g Pistazienkerne
  • 4 Blatt Gelatine (weiss)
  • 1 Zitrone
  • 4 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 250 g Sahnequark
  • 4 Eiklar
  • 125 ml Schlagobers
  • 300 g Beerencocktail, tiefgekühlt
  • 30 g Staubzucker

Pistazien klein hacken. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone dünn abraspeln und ausdrücken. Zitronenschale, Eidotter, Zucker und 2 El. Saft einer Zitrone kremig schlagen. Gelatine tropfnass auf kleiner Gasflamme in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Mit Topfen und Pistazien unter die Eimasse rühren. Kalt stellen. Wenn die Menge zu gelieren beginnt, die Schlagobers und das geschlagene Eiklar unter die Krem heben. Kalt stellen. Zwei Drittel der aufgetauten Beerenfrüchte mit Staubzucker und dem übrigen Saft einer Zitrone zermusen. Von der Pistaziencreme mit einem EL "Nockerl" abstechen, mit der Sauce und den übrigen Früchten anrichten und zu Tisch bringen.

(4 bis 6 Portionen)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pistazienereme mit Fruchtsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte