Pistacchio-Lemon-Sprinkle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Teelöffel Pfeffer (grün)
  • 2 Teelöffel Zitronenschalen
  • 1 Teelöffel Getrockneter Knoblauch
  • 150 g Pistazienkerne (gesalzen)
  • 2 EL Minze (getrocknet)
  • 1 EL Getrocknete Korianderblae

Zitronig, nussig, frisch und scharf eine Mischung, die auf vielerlei Weise verwendet werden kann: Pfeffer, Zitronenschalen und Knoblauch im Handrührer fein mahlen. Pistazienkerne mittelgrob hacken oder mahlen. Minze zwischen den Fingern fein zerreiben. Korianderblättchen ganz. Alle Ingredienzien gut vermengen.

Diese Mischung schmeckt in Langkornreis- und Couscousgerichten sowie mit Parmesanspänen auf Pasta.

Sie passt mit weicher Butter vermengt gut zu Erdäpfeln und ist mit Bröseln vermengt eine pfiffige Panier für Fisch.

Pistacchio-Lemon-Sprinkle kann ausserdem Joghurt, Crème fraîche beziehungsweise eine schlichte Salatsauce rasch zum exquisiten Dressing herstellen.

Man kann es aber ebenfalls direkt auf grüne Möhrensalat beziehungsweise Blattsalate streuen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pistacchio-Lemon-Sprinkle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte