Piroggeen - Piroski

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 100 g Leichtbutter
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Würfel Germ
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Salz

Füllung:

  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 200 g Porree
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Champignons
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 2 Kl. Zwiebeln
  • 200 g Gewürzgurke
  • 2 Bund Dille
  • 500 g Schweinemett
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter
  • 2 EL Milch

Alle Ingredienzien in der angeführten Reihenfolge in ein Weitling Form und mit dem Rührgerät in etwa 5 min, zu einem geschmeidigen Germteig zubereiten. Das Backrohr 5 Min. auf 50 °C vorwärmen, ausschalten, den Teig 20 bis 30 Min. im Backrohr aufgehen.

Speck würfelig schneiden, in einer Bratpfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 bis 10 auslassen, in feine Ringe geschnittenen Porree, durchgepressten Knoblauch und in Blättchen geschnittene Schwammerln dazugeben, andünsten. Gekochte Eier abschälen, Zwiebeln abschälen, Gurken abrinnen, je fein würfelig schneiden, mit feingeschnittenem Dill zum Mett Form und gut durchmischen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze zum Porree-Speck-Gemisch Form, mischen.

Den aufgegangenen Teig gut kneten, zu einem großen Rechteck auswalken, Kreise ausstechen. Auf jeden Kreis 2 El. Der Füllung Form. Die Ränder des Teigs mit Wasser bzw. Eiklar bestreichen, zusammenschlagen, die Ränder mit einer Gabel fest glatt drücken. Nochmals ca. 10 Min. gehen. Eidotter mit Milch durchrühren, die Piroggen damit bestreichen, Ein Blech fetten bzw. mit Pergamtenpapier belegen, Piroggen darauf legen, backen.

Schaltung:

180 bis 200 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

170 bis 190 °C , Umluftbackofen

40 bis 45 min

Dieses Rezept ergibt 10 normal große beziehungsweise 20 kleine Piroggen.

110 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Piroggeen - Piroski

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 15.05.2014 um 18:30 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche