Pirogge Gemüse / Fleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 50 g Germ
  • 800 g Mehl
  • 0.5 Tasse Öl
  • 2 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Salz

Füllung:

  • 1 Tasse Langkornreis
  • 2 Zwiebel
  • 25 g Butter zum Bräunen
  • 250 g Rinderhackfleisch (Tatar)
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • Salz
  • 1 Paprika in Streifchen
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 EL Dillblätter
  • 1 Tasse Herrenpilze, gedünstet
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Ei
  • 50 g Butter (zerlassen)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Germ in lauwarmen Wasser lösen und in die Ausbuchtung des Mehles schütten, gehen, dann mit Zucker, Salz und Öl mischen und zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten, der wiederholt aufgehen soll. Darauf aus rollen und ein großes Rechteck (ungefähr wie zwei Bleche) daraus schneiden und auf ein Blech legen. Für die Füllung den Langkornreis mitgebraeunten Zwiebelwürfeln machen, bis er moussig ist. Die Flüssigkeit sollte dann schon ziemlich verdampft sein. Nach dem Erkalten darunter das Faschierte, die gehackten Paprikas, Salz, Eier, Pfeffer, Dillblätter, gehackte Schwammerln und Petersilie mischen. Gut mischen. Diese Menge auf eine Hälfte des Teigbodens häufen. Die andere Hälfte darüberschlagen, so dass die Füllung bedeckt ist. Die Ränder des Teigs anfeuchten und fest nebeneinander drücken. Die Teigoberfläche mit verquirltem Ei bestreichen, mit einer Gabel ein paarmal tief in den Teig einstechen. Im heissen Herd braucht die Pirogge 1 stunde zum Durchbacken und braun werden lassen. Nach dem Herausnehmen, noch warm, auf dem Blech mit flüssiger Leichtbutter oder Butter bestreichen - dazu isst man, wer will Paradeisersauce und grünen Blattsalat. **

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pirogge Gemüse / Fleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche