Piraten-Spieße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Piraten-Spieße das Kabeljaufilet in 2–3 cm große Stücke schneiden. Paprika putzen und in gleich große Dreiecke schneiden. Zucchini längs halbieren und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mais quer vierteln.

Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Fisch und Gemüse abwechselnd auf 2 Holzspieße stecken, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Die Piraten-Spieße im Öl beidseitig braten, herausheben und warm stellen. Bratrückstand mit Sahne aufgießen und aufkochen. Pasta mit der Sauce vermischen, anrichten und mit den Spießen servieren.

 

 

 

 

Tipp

Dieses Piraten-Spieß Rezept macht Kinder Spaß!

Und ist auch sehr gut zum Grillen geeignet!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare12

Piraten-Spieße

  1. nunis
    nunis kommentierte am 22.10.2015 um 23:56 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 13.08.2015 um 20:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 07.04.2015 um 12:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. danan
    danan kommentierte am 07.04.2015 um 11:38 Uhr

    toll

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 29.03.2015 um 13:35 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche