Pinienkernrisotto mit Lammspiesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Pinienkern-Risotto::

  • 40 g Schalotten
  • 60 g Butter
  • 80 g Pinienkerne
  • 200 g Risottoreis
  • 100 ml Weisswein
  • 450 ml Lammfond
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Paradeiser (getrocknet)
  • 40 g Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Schnittlauch (geschnitten)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Thymian (Blätter)

Lamspiesschen::

  • 8 Lammfilets
  • 8 Zweig Rosmarin
  • 40 g Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 80 ml Olivenöl
  • Pfefferkörner, grob gemahle
  • 5 Zweig Petersilie (glatt)
  • 30 g Butter

Pinienkern-Risotto: 1. Schalotten in feine Würfel schneiden und in 20 g Butter glasig weichdünsten. Pinienkerne ohne Fett in einer Bratpfanne rösten. Den Langkornreis dazugeben und ebenfalls glasig weichdünsten. Mit Weisswein löschen und mit 200 ml heissem Fond aufgiessen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze 6 Min.. Abgedeckt auf kleiner Flamme sieden. Dabei ein paarmal umrühren.

Von der Kochstelle nehmen und 8 Min. ziehen.

2. Den Risottoreis in eine flache Schale füllen, bedecken und abkühlen.

3. In der Zwischenzeit die Paradeiser in zarte Streifen schneiden und in Olivenöl andünsten, mit restl. Fond aufgiessen und einmal aufwallen lassen. Abgekühlten Langkornreis dazu und 1-2 min leicht wallen. Überbleibsel. Parmesan und Butter dazugeben, gut durchrühren.

Pinienkerne und Küchenkräuter dazugeben.

Auf einer Platte mit den Lammspiesschen anrichten.

Lamspiesschen: 1. Jedes Lammfilet in 3 gleiche Stückchen schneiden. Die Rosmarinzweige spitz zuschneiden und die Nadeln abstreifen. An der Spitze ein paar Nadeln stehen. Jeweils 3 Stückchen Lammfilet auf die Zweige spiessen.

2. Schalotten und Knoblauch in schmale Streifchen schneiden. Später die Lammspiesschen mit Olivenöl, Knoblauch in eine geeignete Schüssel einlegen und dicht verschließen. Kühl stellen und ½ Tag einmarinieren.

3. Petersilienblätter klein hacken. 3-4 El der Marinade in einer Bratpfanne erhitzen und die Lammspiesse von allen Seiten darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Butter dazugeben und fertig rösten.

Spiesse auf dem Pinienkernrisotto anrichten.

52/index. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pinienkernrisotto mit Lammspiesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche