Pinienkernparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Pinienkerne::

  • 150 g Zucker
  • 150 g Pinienkerne

Masse::

  • 6 Eidotter
  • 1 Ei
  • 200 g Zucker
  • 50 ml Weisswein
  • Schlagobers, geschlagen (*)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Mengenangabe fehlt

Pinienkerne: Zucker und Pinienkerne gemeinsam in einer Bratpfanne mit ein wenig Wasser karamellisieren auf ein Blech Form, auskühlen und vorsichtig mit Messerrücken oder Küchenhammer zerdrücken.

Menge: Ei, Dotter, Zucker und Weisswein auf dem Wasserbad bis zur Bindung schlagen (Menge muss auf 70 °C bei dem Schlagen erhitzt werden), unter Rühren abkühlen. Zerdrückte Pinienkerne gemeinsam mit der geschlagenen Schlagobers unterziehen, in eine mit Frischhaltefolie ausgeschlagene Kuchenform befüllen und einfrieren.

Dazu passt eine Waldbeerenmischung (Tk), in ein klein bisschen Johannisbeerlikör, Minze und echter Vanille mariniert mit Limonensauerrahm (100 ml Sauerrahm, Saft von 2 Limonen, Zucker und geriebener Limonenschale).

ienkerne. Pdf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pinienkernparfait

  1. habibti
    habibti kommentierte am 26.10.2015 um 14:24 Uhr

    Das ist kein Kuchenrezept, sondern Eis

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche