Pinienkern-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 12 Trockenpflaumen
  • 24 Marillen; getrocknet und gehackt
  • 50 g Butter
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • 2 Orangen
  • 200 g Pinienkerne
  • 3 EL Cassislikör

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus obigen Ingredienzien einen Mürbeteig machen. 2/3 des Teiges auswalken und eine ausgebutterte Tortenspringform mit 26 Zentimeter Durchmesser damit ausbreiten. Den übrigen ein Drittel Teig auswalken und in Streifchen schneiden. Diese Streifchen werden später als Gitter auf die Füllung gelegt.

Die gehackten Trockenfrüchte mit den Cassis-Likör vermengen und ziehen. Die Orangenschale abraspeln und mit der Butter vermengen.

Danach die weisse Haut der Orangen entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

Die Orangenbutter bei schwacher Temperatur auslassen, die Pinienkerne, die Orangenwürfel und die Trockenfrüchte hinzfügen, alles zusammen miteinander mischen und von dem Küchenherd nehmen.

Die Marillen-Marmelade auf dem Mürbeteigboden gleichmässig gleichmäßig verteilen, die übrigen Ingredienzien darüber Form und - wie oben beschrieben mit den Mürbteig-Streifchen ein Gitter auf den Kuchen legen.

Den Kuchen für eine knappe Stunde bei zirka 175 °C (vorgeheizter Backrohr) backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pinienkern-Torte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 16.04.2014 um 18:45 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche