Pinienkern-Makronen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eiklar
  • 125 g Zucker
  • 2 EL Öl
  • 3 Tropfen Backaroma "Bittermandel"
  • 75 g Pinienkerne
  • 1 Pkt. Kuchenglasur, dunkel

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Marzipan zerbröckeln. Mit Eiklar, Zucker, Öl, Backaroma und 25 g gemahlenen Pinienkernen mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig durchrühren.

In einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 8 befüllen und zu Kipferln oder Katzenzungen auf ein Blech mit Pergamtenpapier spritzen. 50 g Pinienkerne darauf gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr backen.

Schaltung: 150 bis 160 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

150 bis 160 °C , Umluftbackofen 15 bis 18 Min.

abkühlen. Die Glasur im heissen Wasserbad auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 12 zerrinnen lassen und Kekse mit der Unterseite hinein tauchen.

Ergibt etwa 60 Stück

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pinienkern-Makronen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche