Pineapple Cheesecake - Ananas-Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Die Keks-Kruste:

  • 450 g Kekse, zerkrümelt z.B. Roggenmehl-Kekse
  • 100 g Butter
  • 45 ml Sirup

Füllung:

  • 450 g Ananasringe (aus der Dose)
  • 450 g Hüttenkäse
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 15 ml Zitronen (Saft)
  • 15 g Gelatine
  • Maraschinokirschen

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für die Keks-Kruste die Kekskrümel in eine ausreichend große Schüssel geben. Die Butter mit dem Sirup zerrinnen lassen und auf die Kekse geben, gut durchmischen. Die Mischung an die Ränder einer tiefen Kuchen-geben (mit herausnehmbaren Boden) drücken, und zum Festwerden an einen abkühlen Ort stellen.

Für die Füllung die Ananasringe abrinnen (den Saft behalten!), zwei davon in Stückchen schneiden. Mit dem Hüttenkäse vermengen. Die Eier trennen. Die Milch erwärmen (nicht machen) und gemeinsam mit dem Zucker über die Dotter Form. Gut mit dem Hüttenkäse mischen. Wenn die Mischung ausgekühlt ist, den Saft einer Zitrone untermengen. Die Gelatine in 150ml Ananassaft zerrinnen lassen, auskühlen und in die Käsemischung untermengen. Sobald die Mischung beginnt, festzuwerden, die Eiklar steifschlagen, unterziehen und das Ganze auf die Kekskurste Form. Mit den verbliebenen Ananasringen und den Maraschino-Kirschen garnieren.

ergibt: 8 Portionen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pineapple Cheesecake - Ananas-Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche