Pinchitos morunos de cerdo / Marinierte Fleischspiesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Schweinsfischerl; 1-cm-Würfel
  • 2 EL Paprikapulver
  • 4 EL Olivenöl ((I))
  • 2 EL Olivenöl ((II))
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • Salz
  • 1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Holzspiesschen halbe Schaschlikspiesse

Paprikapulver mit Öl (I) in einer Schale durchrühren und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

Fleisch in der Marinade ein paarmal auf die andere Seite drehen, dann 1 Stunde darin ziehen. Dabei ab und zu das Fleisch auf die andere Seite drehen.

Jeweils 4 Fleischwürfel auf einen Spiess stecken.

Öl (Ii) in einer breiten Bratpfanne erhitzen und die Spiesse darin zirka 5 min herzhaft rösten.

Heiss zu Tisch bringen, dazu Stangenweissbrotscheiben.

Anmerkung (tom): Auf dem zum Rezept gehörenden Foto werden auch noch mit Kräutern bestreute Tomatenscheiben serviert.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pinchitos morunos de cerdo / Marinierte Fleischspiesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche