Pilztopf mit Beluga-Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Beluga-Linsen (Reformhaus)
  • 1 sm Orange (unbehandelt)
  • 50 g Paradeiser (getrocknet, ohne Öl)
  • 4 lg Portobello-Schwammerln à 70 g; ersatzweise Riesenchampignons
  • 120 g Champignons
  • 200 g Karotten
  • 120 g Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 7 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig (eventuell mehr)
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 700 ml Gemüsefond
  • 400 ml Möhrensaft
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Dörrzwetschken
  • 50 g Rucola
  • 60 g Gruyère (am Stück)

Zubereitungszeit:

  • 1:10 Stunden

V I T A L I N F O:

1. Linsen erkaltet abschwemmen und mit Wasser bedeckt (ohne Salz) bei schwacher Wärme 25-30 Min. leise zubereiten. Linsen in einem Sieb abseihen, abschrecken und abrinnen.

2. Orange heiß abwaschen und trockenreiben. Die Hälfte der Schale in Zesten reissen. Aus der Orange 50 ml Saft ausdrücken. Paradeiser fein würfelig schneiden. Schwammerln reinigen, Stiele knapp klein schneiden. Champignons halbieren. Karotten abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Zwiebeln fein würfelig schneiden. Chili der Länge nach halbieren, entkernen und hacken.

3. In einem weiten Bräter oder evtl. Kochtopf 5 El Öl erhitzen. Die Portobellos auf der Kappenseite 3 Min. bei starker Temperatur anbraten, dann aus dem Kochtopf nehmen. Restliches Öl dazugeben und Zwiebeln, Karotten und Chili darin herzhaft rösten. Honig dazugeben und mit Essig abloe schen. Mit Fond, Orangen- und Möhrensaft auffüllen. 5 Min. leise machen. Linsen, Champignons, Portobellos und Paradeiser einfüllen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. 10-15 Min. leise machen.

In der Zwischenzeit Dörrzwetschken in kleine Stückchen schneiden und mit der Orangenschale kurz vor dem Ende der Garzeit dazugeben.

4. Rucola reinigen und grob schneiden. Käse dünn hobeln. Eintopf mit Rucola und Käse überstreuen. Dazu passt Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pilztopf mit Beluga-Linsen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.09.2015 um 16:21 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche