Pilztoertchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (80g)
  • 1 g Knoblauchzehe
  • 800 g Frische Schwammerln; Champignons, Champignons
  • 50 Teelöffel Butter
  • 1 Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Thymianblättchen (frisch, Blättchen)
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 200 Teelöffel Schinken (gekocht)
  • 0.125 g Schlagobers
  • 3 Eier

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe enthäuten und klein hacken. Die Champignons reinigen und in Scheibchen schneiden. Die Butter in einer großen Pfane erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig rösten. Die Schwammerln hinzfügen und bei starker Temperatur unter durchgehendem Rühren 3-4 min rösten. Von der Kochstelle nehmen, mit Salz, Pfeffer und dem Thymian würzen. Den Saft einer Zitrone dazugeben, den Schinken in Streifchen schneiden und darunterrühren.

Das Schlagobers mit den Eiern sowie Salz und Pfefffer durchrühren.

Vier Förmchen von jeweils ca. 10 cm ø mit Butter ausstreichen, die Pilzmasse hineingeben und die Eiersahnedaruebergiessen. Die Törtchen im aufgeheizten Backrohr auf der zweiten Schiene von unten bei 200 °C in 40-45 Min. backen.

Dazu einen frischen Blattsalat anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilztoertchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche