Pilztarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 300 g Mehl (plus Mehl für die Fläche und geben)
  • 150 g Weiche Butter (plus Butter für die geben)
  • 1 Ei

Für Die Pilzfüllung:

  • 300 g Gemischte Schwammerln
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Speck (fein gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Petersilie (gehackt)

Für Den Eierguss:

  • 3 Eier
  • 150 ml Schlagobers oder Milch
  • Salz

Die Pilztarte - weitestgehend ein kleines bisschen gewöhnlich, so mit Petersilie, Zwiebeln, Speck und Eierguss. Alles hängt ab von den Pilzen: Sind es Waldpilze, schmeckt die Tarte riesig.

1. Das Mehl auf die Fläche häufen und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Die Butter, das Ei und 2 El eiskaltes Wasser hinein Form und zu einem glatten Teig durchkneten. Im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen. Eine Tortenspringform mit wenig Butter einfetten und mit ein kleines bisschen Mehl bestäuben.

2. Für die Füllung die Schwammerln reinigen und vierteln beziehungsweise halbieren. Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne aufschäumen, darin erst den Speck auslassen, dann die Zwiebelwürfel und Schwammerln ungefähr 5 Min. weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie hinzfügen.

3. Für den Guss die Eier mit der Milch oder Schlagobers und wenig Salz durchrühren. Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen.

4. Den Teig auf einer bemehlten Fläche so auswalken, dass er ein klein bisschen grösser ist als die geben, einfüllen und einen 3 cm breiten Rand hochziehen. Den Teigboden ein paarmal mit einer Gabel einstechen, damit sich bei dem Backen keine Blasen bilden. Abgekühlte Schwammerln darauf gleichmäßig verteilen und mit dem Eierguss begiessen. Auf der unteren Schiene oder auf dem Backrohrboden ca. 35 min backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilztarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche