Pilztapenade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Kapern; abgespuellt und abgetropft
  • 6 Sardellenfilets
  • 200 ml Olivenöl
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 450 g Champignons; eingelegt

Bei diesem Rezept werden die Oliven der traditionellen Tapenade einfach durch Champignons ersetzt ! Ich nehme hier eingelegte Champignons, man kann aber ebenfalls rohe beziehungsweise blanchierte beziehungsweise gedünstete Champignons nehmen !

Die Hälfte der Kapern mit den Sardellen im Mörser zerstampfen, dann durch einen Sieb drücken. Öl unter laufendem Rühren gemächlich dazugeben, Saft einer Zitrone untermengen, mit Pfeffer nachwürzen. Während 4 Stunden abgedeckt ziehen.

Die abgetropften Champignons mit Küchenrolle trocken reiben, portionsweise auf Teller anrichten und mit der Tapenade napieren. Mit den übrigen Kapern garnieren.

Silva, übersetzt und abgeändert von Rene Gagnaux

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilztapenade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche