Pilzsuppe mit Kresse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Austernpilze
  • 4 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Pk. Geflügelfond (400 ml)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Zucker
  • 4 EL Öl
  • 0.5 Kresse (Beet)

Von den Austernpilzen die dicken Stengel klein schneiden. Schwammerln in Streifchen schneiden. Herrenpilze ganz klein hacken, im warmen Wasser einweichen.

Speck fein würfeln und mit der gepressten Knoblauchzehe im Fett auf 2 1/2 bzw. Automatik-Kochstelle 9 bis 10 anbraten. 300 g Austernpilze hinzfügen und in 6 bis 8 Min. braun rösten. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Herrenpilze mit dem Wasser und Geflügelfond hinzfügen und mit dem Schneidstab des Handmixers fein zermusen. Durch ein Sieb aufstreichen. Schlagobers und Saft einer Zitrone unterziehen, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Die übrigen Austernpilze im Öl braun rösten. Auf Küchenrolle abrinnen, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe auskochen. Schwammerln in die Suppe Form und erwärmen. Kresse über die Suppe streuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzsuppe mit Kresse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche