Pilzsuppe à la Forstamt Rantzau

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Waldpilze (Eierschwammerln, Herrenpilze, Kastanien)
  • 4 Zwiebeln (rote und weisse)
  • 200 g Speck
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 1 Bund Petersilie (frisch)
  • 1 Tasse Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Die Waldpilze ausführlich reinigen und in Stückchen schneiden. Dabei auf Wurmbefall achten! Den Speck würfelig schneiden und im heissen Kochtopf schmelzen, die Zwiebeln ebenfalls würfelig schneiden und darin andünsten. Die Schwammerln kurz darin schwenken und mit der klare Suppe nach und nach aufgießen. Cirka 20 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Schwammerln al dente gegart sind.

Mit einer Prise Zucker, sowie Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zwei EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche und die kleingehackte Petersilie unterziehen. Dazu frisches Frischem Brot anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pilzsuppe à la Forstamt Rantzau

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 21.02.2015 um 09:31 Uhr

    ich gebe noch kleingeschnittene Kartoffel dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche