Pilzschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Eierschwammerln
  • 2 lg Zwiebel
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Butter (Braten)
  • 2 Schrippen, entrindet
  • 1 Trockene Salzkartoffel
  • 1 Ei
  • Evtl. Semmelbrösel
  • Sardellenpaste
  • Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Panieren:

  • Mehl
  • Ei
  • Semmelbrösel

Zum Garnieren:

  • Zitronen (Scheiben)
  • Kapern

Man nehme die Eierschwammerln, putze sie gut, vierteile sie. Man wuerfle die Zwiebeln und hacke ausreichend Petersilie fein, dünste Zwiebeln, Petersilie und Schwammerln in Butter in einer Bratpfanne, bis die Schwammerln zu rösten beginnen wollen. Jetzt füge man die eingeweichten, sehr gut ausgedrückten Schrippen hinzu und lasse sie kurz mitschmoren.

Man drehe dann die gesamte Menge fein durch einen Wolf, lasse zum Schluss eine trockene Erdapfel durchlaufen. -Man verrühre die Menge sehr ausführlich, füge, wenn sie genügend ausgekühlt ist, ein Ei hinzu. Man gebe ein wenig Semmelbrösel nur dann hinein, vorausgesetzt, dass sie zu weich geworden sein sollte. - Man würze sehr pikant mit ein wenig Sardellenpaste und ein paar Tropfen Sojawürze bzw. einem der anderen Extrakte, die nicht aus Fleisch, sondern aus Germ hergestellt werden. Man salze und pfeffere erst zum Schluss. - Man forme aus der Menge nicht zu flache Schnitzel, wälze sie der Reihe nach in Mehl, zerklopftem Ei und Semmelbrösel, brate sie in Butter schön goldbraun. - man verziere sie mit Zitronenscheibchen, die man mit einigen Kapern belegt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzschnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche