Pilzsalat mit Rohschinken und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Teelöffel Eingelegter roter Pfeffer
  • 100 ml Madeira; oder evtl. Marsala
  • 4 Schöne große Herrenpilze oder evtl.
  • 500 g Champignons
  • 0.5 Bund Petersilie (glattblättrig)
  • 100 g Rucola
  • 2 EL Olivenöl ((1))
  • 2 EL Rotweinessig
  • 6 EL Olivenöl ((2))
  • Salz
  • 4 Scheiben Rohschinken; dünn geschnitten jeweils nach Bedarf mehr
  • 50 g Parmesan

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Pfefferkörner warm abspülen und mit einer Gabel leicht zerdrücken. Mit dem Madeira bzw. Marsala in ein Pfännchen Form und gut zur Hälfte kochen. Abkühlen.

In der Zwischenzeit die Herrenpilze rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und jeweils nach Grösse in Scheibchen beziehungsweise Viertel schneiden. Die Petersilie klein hacken. Den Rucola abspülen und abrinnen.

In einer Pfanne das Olivenöl (1) erhitzen. Die Schwammerln beigeben und auf großem Feuer rösten; ziehen sie Saft, diesen vollständig verdampfen. Die Petersilie beiftigen und eine Minute mitbraten. Beiseite stellen

Die Pfefferfluessigkeit mit dem Essig, Olivenöl (2) und ein klein bisschen Salz zu einer Sauce rühren.

Den Rucolasalat auf Teller Form. Schwammerln darauf anrichten. Mit der Pfeffersauce beträufeln und mit Rohschinken garnieren. Als letztes mit einem Sparschäler ein paar Späne Käse über den Blattsalat schneiden. Sofort zu Tisch bringen

attraktiven Blattsalat kann man anstelle von Steinpilzen auch Champignons oder Austernpilze verwenden. Die Pfeffersauce passt auch gut zu Nüssli- oder Friséesalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzsalat mit Rohschinken und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche