Pilzsalat mit Parmaschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Butter
  • 450 g Schwammerln; gemischt*
  • 4 EL Madeira
  • 0.5 Zitrone; d. Saft davon
  • 0.5 Frisée-Blattsalat
  • 2 EL Walnussöl

Für Die Pfannkuchenstreifen:

  • 3 EL Mehl
  • 5 EL Milch
  • 1 Ei
  • 4 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 4 EL Küchenkräuter (frisch **)
  • 175 g Parmaschinken dicke Scheibchen

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

* Gemischte Schwammerln z.B. Austernseitlinge, Herrenpilze, Eierschwammerln, Wiesen- beziehungsweise Kulturchampignons - geputzt und blättrig geschnitten.

** frisch gehackte Küchenkräuter z.B. Petersilie, Thymian beziehungsweise Majoran

Für die Palatschinken Mehl und Milch mixen; das Ei hineinschlagen und Käse, Küchenkräuter sowie Gewürze zufügen. Den Teig sehr dünn portionsweise in einer Bratpfanne von beiden Seiten zu Ende backen.

Palatschinken auskühlen, zusammenrollen und in 1 cm breite Streifchen schneiden. Den Schinken ebenso in breite Streifchen schneiden und mit den Pfannkuchenstreifen mischen.

Die Schwammerln in der übrigen Butter 6-8 min auf kleiner Flamme anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Madeira und Saft einer Zitrone aufgießen und nachwürzen.

Die Salatblätter im Walnussöl auf die andere Seite drehen und auf vier Tellern anrichten, Schinken- und Pfannkuchenstreifen in die Mitte legen, die Schwammerln daraufgeben und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzsalat mit Parmaschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche