Pilzsalat - Entrée

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Eierschwammerln a.d. Dose
  • 1 Zwiebel
  • 4 Paradeiser
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • 250 g Champignons (frisch)
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Glutamat
  • 100 g Sauerrahm
  • 0.5 Bund Petersilie

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Am besten schmecken Schwammerln frisch aus dem Wald. Aber sie können Ihren Gaumen erfolgreich überlisten (und dabei viel Zeit und Arbeit sparen), wenn Sie Pilzen aus der Dose frische beimengen. Wir nehmen hier Champignons. Eierschwammerln auf einem Sieb gut abrinnen (die klare Suppe können Sie für eine Suppe verwenden). Schwammerl kleinschneiden. Zwiebel abschälen und hacken. Paradeiser abspülen, häuten. Stengelansätze rausschneiden, Paradeiser achteln. Schinken in schmale Streifen schneiden. Champignons reinigen, abspülen, in zarte Scheibchen schneiden und mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone beträufeln. All diese Ingredienzien in einer Backschüssel miteinander vermengen.

Für die Marinade das Öl in eine ausreichend große Schüssel Form. Mit dem restlichen Saft einer Zitrone cremig rühren. Mit Salz, Pfeffer und Glutamat nachwürzen. Petersilie abbrausen, abtrocknen und klein hacken. Mit saurer Schlagobers in die Marinade Form. Über die restlichen Salatzutaten gießen. 60 min bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank ziehen.

Zubereitung: in etwa 25 Min.

Etwa 285 Kal/1193 Joule

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pilzsalat - Entrée

  1. Liz
    Liz kommentierte am 23.12.2015 um 09:17 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche