Pilzrolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zum Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 EL Butter
  • 500 ml Milch
  • 3 Eier
  • Salz

Zur Sosse:

  • 350 g Schwammerln
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Sauerrahm
  • 1 Bund Petersilie

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Aus dem Mehl, der Butter und der Milch kocht man eine Béchamelsosse, gibt nach dem Abkühlen die Eidotter, ein bisschen Salz und den festen Schnee dazu. Die Menge wird fingerdick auf ein gerettetes, mit Mehl bestreutes Blech geschüttet und bei mittlerer Hitze wie der Bisquit gebacken. Man darf die Menge aber nicht zu sehr austrocknen.

In der Zwischenzeit werden die Schwammerln geputzt und zerschnitten. Man dünstet sie mit der geriebenen Zwiebel in Butter beziehungsweise in Fett. Mit Pfeffer und Salz wird gewürzt und derweil gedünstet, bis der Saft eingekocht ist. Anschließend wird Mehl mit saurer Schlagobers vermengt und die Schwammerln damit eingedickt. Man streut feingeschnittene Petersilie darauf.

Der gebackene Teig wird heiß auf eine Platte gestürzt und die dicke Pilzsosse darauf verteilt. Man rollt die Platte gemeinsam und begiesst sie mit zerflossener Butter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzrolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche