Pilzrahmsuppe mit Toastwürfeln und Lachsschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Champignons
  • 80 g Champignons
  • 80 g Austernpilze
  • 2 Schalotten (circa 120g)
  • 700 ml Gemüsesuppe
  • 60 g Lachsschinken
  • 0.25 Teelöffel Madras-Currypulver
  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 100 g Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Schlagobers
  • 2.5 EL Mehl
  • 2 EL Bohnensprossen
  • Kümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

(circa 25 Min.):

Toastbrotscheiben von der Rinde befreien und würfeln. Frühlingszwiebeln reinigen, in Rollen schneiden. Schalotten abschälen und fein würfeln. Die Schwammerln mit Küchenpapier gut abraspeln, in Scheibchen zerteilen.

Den Lachsschinken in Streifchen schneiden. Schalotten in heissem Olivenöl glasig dünsten, Schwammerln dazugeben, kurz mit anbraten, Frühlingszwiebeln dazugeben, mit Mehl bestäuben, kurz untermengen, mit Gemüsesuppe aufgiessen, glatt rühren, zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme sieden.

Die Suppe mit Schlagobers verfeinern und mit Pfeffer, Kümmel, Salz und ein klein bisschen Madrascurry würzen. Knoblauch von der Schale befreien, fein in Würfel schneiden und in ein klein bisschen heissem Olivenöl angehen, Toastwürfel dazugeben, knusprig mit anrösten. Die Suppe in tiefem Teller anrichten und die Brotwürfel darüber Form, Schinkenstreifen darauf streuen und mit Bohnensprossen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzrahmsuppe mit Toastwürfeln und Lachsschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche