Pilzrahmsuppe mit Schwarzwälder Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 1 EL Paradeismark
  • Olivenöl
  • 50 g Eierschwammerln
  • 50 g Austernpilze
  • 50 g Schafspilze
  • 0.5 Rotwein (trocken)
  • 500 ml Schlagobers
  • 4 Eier
  • 1 Bitterschokolade
  • 4 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • Muskat, Pfeffer, Salz, Zucker

Im Suppentopf in einem Tropfen Öl und Butter erst den fein gewürfelten Schinken-Speck anbraten, dann die gehackten Zwiebelchen ebenfalls hinzugeben. Die Schwammerln gereinigt ebenso in feine Würfelchen schneiden, hinzugeben, und die Knoblauchzehen hinein pressen, noch mal kurz anbraten.

Daraufhin das Paradeismark hinzu, kurz unter Rühren erhitzen und mit dem Rotwein löschen, das Schlagobers dazu (ein klein bisschen Schlagobers für später übrig) und zum Kochen bringen. Würzen mit Pfeffer, Muskat, Salz und Zucker.

Dann von der Flamme nehmen. Die Eidotter von dem Eiklar trennen und die Eidotter mit ein kleines bisschen Schlagobers schlagen, um damit die Suppe legieren. Von der Tafel Schoko mit einem großen Küchenmesser schmale Scheibchen schaben und als Deko auf die Suppe streuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzrahmsuppe mit Schwarzwälder Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche