Pilzragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 215 g Mehl
  • 25 g Morchel, getrocknete
  • Salz
  • 115 g Butter
  • Pfeffer, weisser, aus der Mühle,
  • 1 Ei
  • 375 ml Milch
  • 0.5 Pk. Germ, (21 g)
  • 0.25 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 375 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 4 EL Sherry (trocken)
  • 500 g Champignons
  • 250 g Eierschwammerln
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Pikantje Käse,

1) Morcheln in kaltem Wasser ein paar Stunden einweichen. Für den Savarin 185 g Mehl und 2 Msp. Salz vermengen. 75 g Butter zerrinnen lassen, mit dem Ei zum Mehl Form. ein Achtel Liter Milch schwach erwärmen, mit Germ und Zucker ver- rühren. Zur Mehlmischung Form und alles zusammen so lange durchkneten, bis der Teig Blasen wirft, Abgedeckt an einem warmen Ort etwa Eine Stunde gehen. Danach in eine gefettete Savarinform befüllen und wiederholt 20 Min. gehen. Anschliessend im aufgeheizten Backrohr(E-Küchenherd 200 °C / Umluft 175 °C / Gas Stufe 3) 20-25 Min. backen. Aus dem Herd nehmen und nach 5 Min. auf ein Küchengitter stürzen.

2) ein Achtel Liter Gemüsesuppe und Sherry zum Kochen bringen. Die Hälfte der Flüssigkeit in die Savarinform gießen. Runde Seiten des Teigkranzes mehrfach mit einem Zahnstocher einstechen und wiederholt in die Form Form. Flache Seite des Teigkranzes ebenfalls mehrfach einstechen und die übrige Flüssigkeit darüber gießen. Warmstellen.

3) Eingeweichte Morcheln abrinnen. Champignons und Eierschwammerln reinigen. Zwiebel würfeln. 20 g Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig weichdünsten. Schwammerln hinzufügen und 10 min weichdünsten.

4) Restliche Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Restliches Mehl untermengen.

Anschwitzen und mit restlicher Milch und klare Suppe löschen. Ca. 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Käse raspeln und in der Sauce zerrinnen lassen. Schwammerln in die Sauce Form, würzen Petersilblättchen von den Stielen zupfen und grob zerkleinern. Savarin auf eine Platte stürzen, Pilzragout hineingeben, die Petersilie darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche