Pilze in Essig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Gesalzenes Essigwasser mit Pfefferkörnern, Gewürznelken und Senfmehl aufkochen, überkühlen und damit die geputzten und in Einkochgläser geschichteten Pilze übergießen. Die Gläser (mit Pergamentpapier) verschließen. Einen Topf etwa zu einem Viertel mit Wasser füllen und warten, bis das Wasser kocht. Nun die Gläser in den Topf schlichten und im Dunst 20 Minuten leicht kochen lassen. Die Gläser danach an einem kühlen Ort aufbewahren. Die Pilze vor dem Anrichten abschwemmen.

Tipp

Pilze sind kalorienarm, reich an hochwertigem Eiweiß und liefern Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Wegen ihres Gehalts an Chitin sind sie schwer verdaulich.

Haltbarkeit: 3 Monate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare10

Pilze in Essig

  1. tinti
    tinti kommentierte am 31.12.2015 um 20:34 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 28.09.2015 um 16:45 Uhr

    super

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 29.07.2015 um 12:50 Uhr

    gut

    Antworten
  4. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 30.03.2015 um 10:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Liz
    Liz kommentierte am 20.01.2015 um 08:43 Uhr

    Tolle Idee!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche