Pilzcroutons mit Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Würfel Rindsuppe
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Scheiben Roggentoast
  • 4 Eier
  • Salz
  • Einessig

gegebenenfalls ein kleines bisschen Butter zum Ausstreichen der geben

Die Champignons reinigen, abspülen, vorsichtig abtupfen und in feine Scheibchen schneiden. Bei starker Temperatur in eine beschichtete (steht halt so im Rezept

-) ) Bratpfanne geben, bis sie all ihre Feuchtigkeit verloren haben. Das Öl, den zerdrückten Brühwürfel und die sehr fein gehackte Petersilie zufügen. Bei geschlossener Bratpfanne ungefähr 15 min bei schwacher Temperatur weichdünsten; wenn nötig, sehr wenig Wasser hinzfügen. Anschliessend die Schwammerln im Handrührer zermusen. Die Brotscheiben toasten, mit der Pilzcreme bestreichen und in eine feuerfeste geben (vielleicht zuvor mit Butter ausstreichen, damit die Croutons nicht haften bleiben) geben. Die Eier aufschlagen. Das Eiklar gemeinsam mit einer Prise Salz und einigen Tropfen Essig sehr steif aufschlagen. Den Schnee auf die Croutons häufen. Eine Mulde in die Mitte drücken und vorsichtig jeweils einen Eidotter hineingleiten; ein kleines bisschen mit Salz würzen. Nur 5 min in den vorgeheizten Backofen geben und auf der Stelle in der geben zu Tisch bringen.

ca. 40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzcroutons mit Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche