Pilzcracker Mit Roquefort-Krem Und Petersilienpüree.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Den Crackerteig:

  • 100 g Mehl
  • 2 Eiklar
  • 10 EL Weisswein; bis 20% mehr
  • 70 g Butter lauwarm, schmelzen
  • 1 Wenig Knoblauch fein gehackt
  • Salz

Für Die Pilze:

  • 600 g Schwammerln nach Lust und Laune
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Roquefort Creme:

  • 2 md Erdäpfeln
  • 100 g Roquefort
  • 75 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

Für Das Petersilienpüree:

  • 50 g Petersilie
  • 40 g Butter
  • 60 ml Wasser
  • Salz

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Crackerteig:

Alle Ingredienzien mit dem Quirl gut vermengen. Blech mit Butter einfetten, den Herd auf 200 Grad vorwärmen Teig auswalken und in Scheibchen von 10 cm ø auf das Blech legen. In 8-10 min goldgelb backen. Vom Blech lösen und auskühlen. Den Vorgang wiederholen; Man braucht 18 Crackers ( für 6 Portionen )

Roquefort-Krem:

Erdäpfeln von der Schale befreien, würfelig schneiden, machen und zermusen. Crème fraîche leicht erwärmen und den zerbröckelten Roquefort darin zum zerrinnen lassen bringen. - Über das Kartoffelpüree Form, gut durchrühren. Wenn die Menge zu fest ist, noch ein kleines bisschen Crème fraîche dazugeben.

Petersilienpüree:

Petersilie Liter Minute in kochend heissem Salzwasser blanchieren. Petersilie abschrecken und mit dem Wasser und der zerlassenen Butter gut durchrühren. Mit Salz nachwürzen.

Schwammerln:

Kurz in Öl rösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 3 Cracker aufeinanderschichten und jede Schicht mit Roquefort-Krem bestreichen und mit Pilzen belegen. Auf Tellern anrichten, mit Petersilienpüree umgiessen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzcracker Mit Roquefort-Krem Und Petersilienpüree.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche