Pilzbouillon mit Käsechips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 800 g Champignons
  • Salz
  • 5 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 1 sm Lorbeergewürz
  • 2 Pimentkörner
  • 3 Pfefferkörner
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 20 ml Roséwein
  • 200 g Hartkäse, z.B. Comté
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. 600 g Schwammerln abraspeln, nur bei starker Verschmutzung abspülen. Die Stiele nachschneiden. Die Schwammerln mit der Küchenmaschine hobeln beziehungsweise durch den Fleischwolf drehen. Die getrockneten Schwammerln soweit wie möglich zerbröseln. Mit ca. 1/2 TL Salz in einer Backschüssel mischen und mit einem Geschirrhangl überdecken. An einem abkühlen Ort eine Nacht lang ziehen.

2. Das Pilzmus in einem Kochtopf mit der klare Suppe sowie den Gewürze aufwallen lassen und etwa 2 Stunden leicht leicht wallen. nach und nach etwa 400 ml Wasser dazugeben.

3. In der Zwischenzeit den Käse raspeln. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech runde Käsehaeufchen setzen und im Backrohr bei 250 °C kross, aber hell backen.

4. Ein Sieb mit einem Mulltuch ausbreiten, die Suppe sieben.

Essenz aufwallen lassen und mit Wein nachwürzen 5. Restliche Schwammerln reinigen in Scheiben schneiden und in Butter kross rösten. Die Schwammerln in die Suppe Form, gehackte Petersilie dazugeben und mit Käseplätzchen zu Tisch bringen.

1/12/17/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzbouillon mit Käsechips

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche