Pilzauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Erdäpfeln (gekocht)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Geputzte und in Streifchen geschnittene Austern- bzw. Shiitake-Schwammerln
  • Olivenöl
  • 60 g Geriebener Sbrinz- oder Parmesan-Käse,
  • 4 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Spinat ist nicht jedermanns Sache? Mit diesem Rezept schon:

Die gekochten Erdäpfeln von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Die Schwammerln gemeinsam mit dem Knoblauch 20 min dämpfen in Öl. Die Kartoffelscheiben in eine ausgefettete Gratinform legen, 2/3 des Käses darüber streuen und darauf die gedünsteten Schwammerln Form.

In die Pilzoberflaeche mit einem Löffel vier Vertiefungen herstellen. Den übrigen Käse hineinstreuen und in jede Ausbuchtung ein rohes Ei setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Schlagobers darüber gießen.

Die Gratinform für ca. 10 min in den auf 180 Grad aufgeheizten Backrohr Form bis das Eiklar fest ist.

Nach obigem Rezept können genauso Gemüseaufläufe hergestellt werden, z.B. mit Spinat beziehungsweise Mangold.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche