Pillekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Erdäpfeln
  • 6 EL Öl
  • Salz
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 2 lg Zwiebel (á 100g)

Für Den Eierkuchenteig:

  • 100 g Mehl
  • 3 Eier
  • Salz
  • 250 ml Milch

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und abtrocknen und in knapp 1/2 cm breite Streifchen schneiden.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Erdäpfeln hinzufügen, mit Salz würzen, auf die andere Seite drehen und 20 min rösten.

Speck und geschälte Zwiebeln würfeln. In einer anderen Bratpfanne 5 min rösten und zu den Erdäpfeln Form.

Mehl mit Eiern, Salz und Milch in einer Backschüssel zu einem dünnflüssigen Eierkuchenteig rühren. Über die Erdäpfeln gießen.

Bei niedriger Hitze in 10 min stocken.

Zuspeise: Grosse Backschüssel Häuptelsalat

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pillekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche