Pikate Chili-Tomatensuppe mit Brotspiessen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Brot mit Zwiebkruste (50 g)
  • 200 g Feta
  • 2 Chilischoten
  • 2 Knoblacuhzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 ml Paradeiser (passiert)
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 1 Tasse Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Zucker
  • Holzspiesse

Elektrobackofen auf 200 °C vorwärmen. Paprikas halbieren, reinigen, abspülen und in Würfel schneiden. Brot in dicke Scheibchen, dann mit dem Feta in grobe Würfel schneiden und abwechselnd mit Paprika auf Holzspiesse stecken.

Chilischoten in Längsrichtung halbieren, entkernen, die Schoten abspülen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Die Hälfte des Knoblauchs mit 2 El Olivenöl vermichen, die Spiesse damit bestreichen und auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegten Blech etwa 10 Min. kross backen (Elektro- und Gasbackofen: 200 °C /Stufe 4, Umluft 180 °C ).

Chilischoten und übrigen Knoblauch in erhitztem Öl anbraten und mit passierten Paradeiser und klare Suppe löschen, aufwallen lassen und Crème fraîche unterziehen. Suppe pikant mit Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Zucker nachwürzen. Chilitomatensuppe mit den Brotspiessen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Pikate Chili-Tomatensuppe mit Brotspiessen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche