Pikantes Schweinefleisch-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 850 g Schweinefleisch
  • 1 Unbehandelte Zitrone; davon
  • 1.5 EL Saft einer Zitrone und
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1.5 EL Sojasauce
  • 1.5 EL Senföl
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 EL Ingwer; gerieben (anpassen)
  • 1 2cm-Stück Zitronengras feingehackt
  • 2 Zwiebeln; in feine Ringe
  • 1 Teelöffel Zimtpuover
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (Pulver)
  • 3 Teelöffel Currypulver
  • 0.5 Teelöffel Bockshornkleepulver
  • 0.5 Teelöffel Galgantpulver; vorausgesetzt, dass gewünscht
  • 375 ml Rindfleischbrühe Oder Hühnersuppe

Fleisch von Fett und Sehnen befreien. In 3 cm große Würfel schneiden und in einer Backschüssel mit Saft einer Zitrone und- schale, Zucker und Sojasauce mischen.

Senf- und Sesamöl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Zitronengras, Ingwer, Knoblauch und Zwiebel einfüllen und bei mittlerer Hitze etwa 2 min andünsten. Kreuzkümmel, Kurkuma, Zimt, Currypulver, Bockshornklee-Pulver und Galgantpulver unterziehen. Weitere 1-2 min weichdünsten.

Fleisch portionsweise in die Bratpfanne Form, unter Rühren herzhaft braun anbraten. nach und nach die klare Suppe hinzugießen, gut unterziehen. Aufkochen. Temperatur reduzieren und 50-55 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis das Fleisch gar und die Flüssigkeit weitgehend eingekocht ist. Curry mit Kokosreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikantes Schweinefleisch-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche