Pikantes Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 40 Min.

Zubereitung:

  • 10 Min.
  • 625 g Mageres Rindfleisch wie Filet, Lende oder Rumpsteak
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 Teelöffel Mildes Chili-Gewürz
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 6 Sellerie (Stangen)
  • 4 Paradeiser; abgeschält, entkernt und klein geschnitten
  • 6 EL klare Suppe (oder Wasser)
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Honig (flüssig)
  • 3 EL Weinessig
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 4 Frühlingszwiebeln; schrag in schmale Scheibchen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehen; zerdrückt
  • Chinesische Nudeln (zum Servieren)

Zum Garnieren:

  • Des Staudensellerie; nach Bedarf

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............431 Eiklar................32 g Kohlehydrate..........14 g Zucker.................0 g Fett..................28 g gesättigte Fettsäuren.10 g

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Das Steakfleisch mit einem scharfen Messer oder einem Küchenbeil diagonal zur Faserung in dünne Streifchen von 1 cm Dicke schneiden und in eine geeignete Schüssel Form.

Paprikapulver, Chili-Gewürz und Salz vermengen und zum Rindfleisch zufügen. Die Fleischstreifen darin wälzen, bis sie gleichmässig von der Kräutermischung überzogen sind. An einem abkühlen Ort wenigstens eine halbe Stunde lang einmarinieren.

Die Stangen Sellerie in 5 cm lange Stückchen schneiden und diese dann in 5 mm breite Streifchen schneiden.

Die klare Suppe, das Paradeismark, den Honig, den Weinessig und die Worcestershire-Sauce durchrühren und zur Seite stellen.

Das Öl im Wok sehr heiß werden. Die Frühlingszwiebeln, den Sellerie und den Knoblauch dazugeben und 1 Minute anbraten, bis das Gemüse weich zu werden beginnt, dann das Rindfleisch zufügen.

Bei hoher Temperatur 3 bis 4 min anbraten, bis das Fleisch gut gebräunt ist.

Die Sauce in den Wok Form und weiter bei hoher Temperatur rösten, bis die Sauce alles zusammen überzieht und zu zischen beginnt.

Nach Belieben mit Sellerieblättern garnieren und mit Nudeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikantes Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche