Pikantes Chipotle-Henderl von dem Bratrost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.25 Tasse Chipotles en adobo (4 Stück mit ein kleines bisschen Sauce)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 0.5 Zwiebel
  • 2 EL Koriandergrün
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz (Petra: Penzey's medium)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Henderl a 1, 5 kg; zerlegt in je 8 Stückchen oder evtl.
  • 2 Henderl (a in etwa 1 kg); zerlegt in je 4 Stückchen

Die Chipotles, Olivenöl und Knoblauch in einen Handrührer Form und zu einer Paste zermusen. Die gehackte Koriandergrün, Zwiebel, Paprika, Kreuzkümmel, Chili-Gewürz und Salz dazugeben und verquirlen, bis die Zwiebel fein gehackt ist. 60 ml des Püreees in ein kleines Gefäß Form, abdecken und abkühlen. Die übrige Paste gemeinsam mit den Hähnchenteilen in einen Tiefkühlbeutel Form, dabei die Marinade gut gleichmäßig verteilen, und eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.

Den Grillrost einölen.

Einen Bratrost auf mittlerer Temperatur vorbereiten (direkte Temperatur, 2 Hitzezonen).

Die Hendlteile etwa eine halbe Stunde grillen, bis das Fleisch durch ist, dabei bei Bedarf auf die kühlere Zone wechseln, damit nichts verbrennt. (Helmut: 2 x 2 min auf der heissen Zone, dann verziehen und weitere 20 min grillen, nach 10 min einmal auf die andere Seite drehen). Die Teile in den letzten 5 min mit der zurückbehaltenen Marinade bepinseln.

Die Henderl auf eine Platte legen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikantes Chipotle-Henderl von dem Bratrost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche