Pikanter Tofu - Ma Po Dou Fu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 99

  • 500 g Tofu
  • 30 g Scharfe Bohnenpaste
  • 10 g Bohnen (fermentiert)
  • 20 g Ingwer (Knolle)
  • 10 g Knoblauch
  • 25 g Jungzwiebel
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Reiswein
  • 1 Teelöffel Sojasosse
  • 1 Teelöffel Stärkemehl, in 1 Tl. Wasser vermengt
  • 1 (ausreichend) Sezuan-Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Den Tofu in 1 1/2 cm gro, e Würfel schneiden. Bohnenpaste in eine geeignete Schüssel Form. Die schwarzen Bohnen klein hacken und hinzfügen.

Ingwer und Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Die Jungzwiebel abspülen und in 1/2 cm lange Stückchen schneiden.

1/2 ltr. Wasser in einem Kochtopf aufwallen lassen. Die Tofuwürfel und das Salz dazugeben. Den Tofu auf der Stelle ein weiteres Mal herausnehmen, er soll nur heiß werden.

Das Wasser abschütten und den Kochtopf neu erhitzen und 2-3 El. Öl darin heiß werden. Bohnenpaste, die schwarzen Bohnen, Ingwer und Knoblauch in den Kochtopf Form und 1/2 Minute unter durchgehendem Rühren rösten.

Reiswein, Sojasosse und 200 ml Wasser hinzfügen. Tofuwürfel einlegen und alles zusammen bei schwacher Temperatur 1 Minute dünsten. Zum Schluss die Maizena (Maisstärke) zufügen und die Sauce damit binden.

Nun noch kurz die Jungzwiebel einrühren und auf einen Servierteller Form. Das gesamte mit dem Pfeffer bestreuen - fertig.

Bon Appétit

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Tofu - Ma Po Dou Fu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche