Pikanter Strudel Italienisch Gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Grundrezept Strudel

Füllung:

  • 1000 g Spinat
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 20 g Butter
  • 500 g Ricotta; ersatzweise gut abgetropfter Schichtkäse
  • 150 g Parmesan
  • 4 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Rosinen
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 2 EL Haselnüsse
  • Eidotter (zum Bestreichen)

Salbeibutter:

  • 30 Salbeiblätter
  • 100 g Butter

Strudelteig wie im Grundrezept beschrieben machen.

Spinat reinigen und ausführlich abspülen. Tropfnass in einen großen Kochtopf Form und bei mittlerer Hitze zusammen fallen. Abtropfen und auskühlen. Gemüsezwiebel in feine Würfel schneiden und in heissem Fett glasig weichdünsten. Spinat, Ricotta, erkaltete Parmesan, Eidotter, Zwiebel, Pfeffer, Muskatnuss, Salz, Saft einer Zitrone und evt.

Rosinen mischen und nachwürzen. Teig auswalken und befüllen wie im Grundrezept beschrieben. Strudel mit Eidotter bestreichen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 30 Min. backen.

Dazu Salbeibutter: Salbeiblätter in heisser Butter bei kleiner Temperatur anbraten. Darauf achten, dass die Butter dabei nicht braun wird.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Strudel Italienisch Gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche