Pikanter Kuchen mit Bärlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • Mineralwasser
  • Salz

Füllung:

  • 100 g Schinken (roh)
  • 250 g Bärlauch-Blätter, gewaschen abgetrocknet
  • 50 g Butter
  • 4 Eier
  • 200 ml Sauerrahm
  • Käse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Selchkaree, gegart

Aus den Teigzutaten einen glatten Teig bereiten. Zugedeckt eine halbe Stunde ruhen. Schinken kleinwürfelig schneiden, Bärlauch fein in Streifchen schneiden. (ein paar Blätter zur Garnierung zurück aufbewahren) Selchkaree in kleine Würfel schneiden. Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Butter in einer Bratpfanne aufschäumen, den Schinken darin auslassen, geschnittene Bärlauchblätter dazugeben und 3 bis 5 min weichdünsten.

Kalt stellen. Eine Backform ausfetten, den Teig auswalken, die geben damit bis zum Rand ausbreiten und den Teigboden ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Sauerrahm mit Eiern durchrühren, Bärlauch, Reibkäse und Selchkaree dazugeben, würzen und auf den Teig gleichmäßig verteilen. Im Backrohr in etwa 45 bis 60 Min. backen. Heiss zu Tisch bringen und mit den Bärlauch -Blättern garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Kuchen mit Bärlauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche