Pikanter Kartoffelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Für Den Teig:
  • 150 g Milch
  • 50 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 150 g Köllnflocken (blütenzart)
  • 150 g Vollkornmehl
  • 0.5 Würfel Germ, frisch - bzw.
  • 1/2 Pkg. Trockenhefe

Ausserdem:

  • Fett (für das Blech)
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Butter
  • 200 g Schinken
  • 700 g Erdapfel (gekocht)
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 4 EL Kölln Kernige Haferflocken
  • 3 Eier
  • 125 g Schlagobers
  • 125 g Sauerrahm
  • 2 EL Petersilie (feingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (gerieben)

Aus den Zeitzutaten einen Germteig bereiten.

Während er aufgeht, die Erbsen in wenig Salzwasser nicht zu weich machen. Die Erdäpfeln abschälen und rebien, dann abrinnen. Die Schale der Zwiebel entfernen, würfeln und im erhitzten Fett anschmoren. Den Schinken von der Schweineschwarte befreien, würfeln, mit den Erdäpfeln hinzfügen. Unter Rühren kurz anbraten, dann von der Kochstelle nehmen. Die Eier, Schlagobers und Sauerrahm, Mehl und Haferflocken unterziehen, die Erbsen und Petersilie dazugeben. Die Menge mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Den Teig von Neuem kneten, dann in der eingefetteten Fettpfanne auswalken, die Kartoffel-Masse darauf gleichmäßig verteilen. Unter einem Geschirrhangl von Neuem gut 15 min gehen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 45 min backen. Noch warm mit Schnittlauch und Tomatenwürfeln überstreuen und zu Tisch bringen.

Gut auch für Gäste.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Kartoffelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte