Pikanter Kartoffelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 800 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 1 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Mehl

Form:

  • Butter

Füllung:

  • 1 EL Butter
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 Spinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 350 g Emmentaler (grob gerieben)

Guss:

  • 4 Eier
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Kümmel (gemahlen)

Für den Teig das Mehl im Kreis auf die Fläche streuen.

Die Erdäpfeln abschälen, durch die Kartoffelpresse in den Mehlkreis drücken.

Eine kleine Ausbuchtung eindrücken und die Eier hinein Form. Salz und Mehl darüber streuen. Alles zu einem glatten Teig zubereiten.

Eine Tortenspringform (26 cm ø) buttern und mit Teig ausbreiten, dabei am Rand ein klein bisschen hoch ziehen.

Für die Füllung die Butter erhitzen, den Frühstücksspeck in Streifchen schneiden und darin anbraten.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abschälen, in Würfel schneiden bzw. Zerdrücken und im heissen Fett glasig weichdünsten.

Den Spinat abspülen, trocken schwenken, in Streifchen schneiden. Zu der Zwiebel-Speck-Mischung Form, kurz mitdünsten, würzen und abkühlen.

Danach mit dem Käse mischen und auf dem Kartoffelteig gleichmäßig verteilen.

Für den Guss alle Ingredienzien gut mischen, die Käsemasse Form und im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C ca.

35 bis 40 min goldbraun backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Kartoffelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche