Pikanter Heringstopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Matjesfilets
  • 1 Pk. Bismarck-Heringe, (520 ml)
  • 1 Pk. Rote Rüben in Scheibchen, (720 ml)
  • 1 Pk. Gewürzgurken, (370 ml)
  • 3 Zwiebel
  • 4 EL Weisswein
  • Essig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 4 Eier (eventuell mehr)
  • 8 Scheiben Schwarzbrot
  • 150 g Sauerrahm

1) Matjes abschwemmen, abtrocknen, Heringe, rote Rüben und Gurken abrinnen. Zwiebeln abschälen. Alles kleinschneiden.

2) Essig mit ein kleines bisschen Salz, Pfeffer und Olivenöl durchrühren. Mit den vorbereiteten Ingredienzien vermengen und in etwa eine halbe Stunde ziehen.

3) Eier hart machen. Abschrecken, von der Schale befreien, in Spalten schneiden. Unter den Heringstopf heben, nachwürzen. Mit Schwarzbrot und saurer Schlagobers anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Heringstopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche