Pikanter Flan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 225 g Mehl-Vollkornmehl
  • 100 g In kleine Stücke geschnittene Margari
  • 4 EL Wasser

Füllung:

  • 175 g Gewaschene rote Linsen
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Leichtbutter
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Entkernte und gewürfelte rote Paprikas
  • 1 Teelöffel Hefeextrakt
  • 1 EL Paradeismark
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • Pfeffer

1. Für den Teig Mehl in ein Weitling Form und die Leichtbutter mit den Fingerspitzen einkneten, bis die Mischung feinkrümelig ist. Wasser dazu gießen und zu einem Teig zusammenkneten. Einwickeln und 30 Min. abgekühlt stellen.

2. In der Zwischenzeit die Füllung kochen. Linsen mit der klare Suppe in einem Kochtopf aufwallen lassen. 10 min leicht wallen, bis die Linsen weich sind und zu einem Püree zerstampft werden können.

3. Leichtbutter in einem kleinen Kochtopf zerrinnen lassen, gehackte Zwiebel und gewürfelten Paprika hinzfügen und unter häufigem Rühren anbraten, bis alles zusammen beginnt weich zu werden.

4- Paradeismark, Hefeextrakt, Linsenpüree und Petersilie hinzfügen.

Mit Pfeffer nachwürzen. Alles gut mischen.

5- Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche auswalken und den Boden einer beschichteten 24 cm Quicheform ausbreiten. Boden mit einer Gabel ein paarmal einstechen und die Linsenmischung auf den Teig Form.

6. Im aufgeheizten Herd bei 200 °C /Gas Stufe 6 30 Min. backen, bis die Füllung fest ist.

Dieser leckere Flan verbindet Linsen und rote Paprikas in einem knusprigen Vollkornteig.

den Flan.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Flan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche